Jaipur

Deiner Sterne Glanz in Tiefblau,
Augen aus Kupfer und Ebenholz,
Dein Haar, es duftet,
man macht daraus die Seide
für meine liebsten Träume.

Dein Herz geschliffen
zu Feuerrubin,
lausche jedem leisen Schlag,
es ist mir das Liebste auf der Welt
jeden Tag und jede Stunde.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s