Versehen

Weil Deine Wangen
So rosig sind und weich 
So unsagbar schön 
Wie eben entfaltete Blühtenblätter 
Weil Dein Duft mich betört
Und immer aufs Neue verzaubert

Vergaß ich hinter Dein Lächeln
Und in Deine Augen zu schauen
Vergissmeinnicht 
Stand in ihrem schönen Blau-Grau
Leider bin ich darin ertrunken 
Und hab es nicht gesehen

~~~ für S statt Blumen zum Frauentag

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s