Zuhauf

Segnungen des einen
Des unvermittelt kleinen Glücks
Im Spätherbst der Welt
Bevor der Regen unaufhörlich
Fällt und sich vermischt
Mit all den bunten Blättern

Ihr roter Kuss
Lässt die schreiende Stille
Jäh erstarren – stumm
Lauscht sie den Granaten
Sie regnen hernieder
Zahllos wie tote Blätter

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s